Lerntreff

Das Angebot des Familienbundes richtet sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. An zwei Nachmittagen pro Woche arbeitet ein Betreuer bzw. eine Betreuerin für zwei Stunden mit höchstens 14 Schülern. 

An unserer Schule wird das Angebot sehr gerne angenommen, wodurch zwei Gruppen zustande gekommen sind. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich sehr über die zusätzliche Unterstützung und nehmen diese dankend an.